relexa hotel Bad Steben ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

André genießt mit seiner Frau Wohlfühltage zum runden Geburtstag!

Geschrieben von André am 28.03.2018
Verreist als Paar • im März 2018 • relexa hotel Bad Steben

Mein Reisebericht

Wir hatten den Entschluss gefasst im März im relexa Hotel Bad Steben anlässlich zu meinem bevorstehenden runden Geburtstag ein paar Wohlfühltage zu nehmen und vom beruflichen Alltag endlich einmal Abstand zu nehmen. Als wir bei fast trockenem Wetter ankamen und unser Fahrzeug auf dem hoteleigenen Parkplatz abgestellt hatten, wurden wir sehr freundlich an der Rezeption begrüßt und wir bekamen das Zimmer 211 zugewiesen.

Ein herzliches willkommen und Überraschung zum Geburtstag

Ausdrücklich erwähnen möchte ich, dass es im Bereich der Rezeption nicht nach Zigarettenqualm roch. Nicht nur der nette Schieferanhänger mit der Aufschrift ,,Herzlich Willkommen“ sondern die für meinen runden Geburtstag, der am nächsten Tag war, liebevoll dekorierten Zimmer waren eine Überraschung und sehr gelungen. 

Sogar mit Blumenmotiven verzierte Bettwäsche ließen die Ankunft zu einem Erlebnis werden. Das Zimmer war sehr sauber und die Sonderwünsche (zusätzliche Decken) lagen bereit (ebenfalls mit Blumenmotivbettwäsche überzogen). Wir nutzten die neben der Eingangstür befindlichen Transportwagen um unsere Koffer und Taschen sicher vom Parkplatz auf unser Zimmer zu verbringen. Idealerweise befindet sich im Hotel ein Fahrstuhl. 

Kulinarische Raffinesse am Morgen und Abend

Nach dem wir unsere Sachen verstaut hatten und uns in dem kleinen aber praktischen Badezimmer frisch gemacht hatten gingen wir zum Abendessen. Durch das wir Halbpension gebucht hatten, erwartete uns ein ausgezeichnetes 4-Gänge-Menü was auch auf den darauf folgenden Abenden durch seine Ausgewogenheit und kulinarische Raffinesse Maßstäbe setzte. 

Am darauf folgenden Morgen erwartete uns ein reich gefülltes Frühstücksbuffet wo jeder nach Lust und Belieben fündig werden konnte. Alles war frisch und reichlich vorhanden bzw. wurde umgehend nachgefüllt. Einzig und allein die Wartezeit auf den Kaffee war etwas überraschend. Wir erfuhren später das das Hotel auch Lehrlinge ausbildet welches die ersten praktischen Erfahrungen in diesem Berufszweig machen. 

Süße Geburtstagsglückwünsche

Beim Zurückgehen auf unserem Zimmer erwartete mich die nächste Überraschung. Es klopfte auf einmal an die Türe und beim Öffnen wurde mir durch das Servicepersonal die herzlichsten Geburtstagsglückwünsche in Form eines kleinen Kuchen nebst Kuchenteller und Kuchengabeln, einer kleinen Flasche Sekt mit 2 Gläser sowie eine liebevoll geschriebene Glückwunschkarte überbracht, welches vom gesamten Team des relexa Hotel stammte.

Entspannung mit Teegenuss im schönen Wellnessbereich

Anschließend nutzten wir die Wellnessanwendungen welche wir vorab gebucht hatten. Den extra für den Wellnessbereich gesonderten Fahrstuhl fanden wir sehr toll, da man nur im Bademantel und Badeschuhen bekleidet vom Zimmer in die entsprechenden Bereiche fahren konnte und natürlich wieder zurück. Die durchgeführten medizinischen Massagen habe ich so noch nicht erleben dürfen und bin hoch zufrieden. Nach einer kurzen Ruhepause auf dem Zimmer fuhren wir in das Erdgeschoss wo sich das im Hause befindliche Schwimmbad befindet. 

Meine Frau und ich konnten kaum glauben, dass wir die einzigen Gäste waren und das Schwimmbecken für uns ganz allein hatten. Der Schwimmbereich ist sehr einladend und mit sehr schönen und praktischen Liegen und Hängeschaukeln ausgestattet um sich nach dem Schwimmen noch einmal eine besondere Ruhezeit zu gönnen. Ich kann nur sagen absolute Spitzenklasse. Nach der Schwimmbad oder Saunanutzung konnte man aus verschiedenen Teesorten, die kostenlos bereitstanden, einen köstlichen Tee brühen und sich diesen auf den hübschen Korbmöbeln schmecken lassen. 

Die Therme in Bad Steben lohnt sich zu besuchen

Natürlich blieben wir nicht nur im Hotel, sondern spazierten im wunderschönen Park und besuchten die angrenzende Therme und die kleinen Läden in Bad Steben. Kleinere Beanstandungen welche uns im Laufe unserer Aufenthaltszeit auf gefallen sind, konnten wir unkompliziert mit Herrn Hoteldirektor Matheus persönlich besprechen der diese Kleinigkeiten sofort abstellen lies. Top Service - alles zum Wohle der Gäste.


Meine Geheimtipps

  • Wir sind fasziniert von den Wellnessanwendungen, deren Ruhe und Entspannung sowie dem hauseigenen Schwimmbad, wo man ungestört ein paar Bahnen schwimmen kann. 
  • Als Abwechslung sollte man ruhig mal die in unmittelbarer Nähe befindliche Therme besuchen. Erwähnenswert ist noch, dass das Hotel einen ermäßigten Eintrittsgutschein für die Therme mit ausreicht. Echt Spitze !

Art des Urlaubs

Wellness

Herzlich willkommen im relexa hotel Bad Steben


5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort Ausdrucken.
Gutscheine für Ihr relexa hotel

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Die besten Plätze im Naturpark Frankenwald
entdecken und das Kleinod lieben lernen!
Wandelhalle im Kurpark Bad Steben

Ganz entspannt alle Hügel des Frankenwaldes erklimmen,die herrliche Natur, Land & Leute kennen lernen und einfach die Zeit vergessen
Hoteldirektor Josef H. Matheus gibt Ihnen vor Ort gerne persönliche Tourentipps